Sascha Kilburg

Nina Kraneis

"Ein Problem an Auseinandersetzungen ist nicht der Austausch, sondern der nicht stattfindende Austausch. Konflikte lassen sich nicht verdrängen und werden sich ihren Weg suchen. Um diesen Weg strukturiert und nicht eskaliert zu gehen, will Streiten gelernt werden, genauso die Formulierung der eigenen Positionen und Bedürfnisse, damit eine Chance besteht, sich gegenseitig zu verstehen.  Dissonanzen untereinander sind wertvoll und sollten nicht übergangen oder ignoriert werden: Jeder Konflikt hat ein Recht zu leben."

Kurzprofil

Psychologin (M.Sc.), Mediatorin, Kassenwarten von KOMET e.V., Kommunikationsberaterin bei der Lufthansa Technik AG

Arbeitsschwerpunkte